vom
18.06.22
bis
09.10.22

Im Herzen der Dolomiten

Hier reservieren

Ankommen und durchatmen auf 2.475 m

Auf dem Hochplateau der Puezgruppe liegt auf 2.475 m Meereshöhe die Puezhütte, eine der bekanntesten Schutzhütten Südtirols. Umgeben von den prächtigen Dolomitengipfeln des Naturparks Puez-Geisler lädt sie seit nunmehr 100 Jahren zur gemütlichen Einkehr im Herzen des Unesco-Weltnaturerbes Dolomiten ein.

Die Puezhütte ist nur zu Fuß erreichbar. Hier findet man die Stille und Entspannung, die man im Alltag oft vermisst. Vor allem am Abend, wenn die Tagesgäste wieder zurück im Tal sind, kehrt Ruhe und Frieden ein. Dann genießt man den Anblick des in der Abendsonne rot leuchtenden Sellastocks und zieht die Schönheit der Natur in sich auf.

GPS Koordinaten
° (N)
° (E)

Die Puezhütte liegt auf dem Hochplateau der Puezgruppe am Dolomiten Höhenweg Nr. 2 und dient als wichtiger Stützpunkt für den Fernwanderweg von Brixen nach Feltre.
Sie ist aber auch gut von der im Osten liegenden Gardenaccia Hütte (Nr. 11) und aus dem Westen von der Regensburger Hütte (Nr. 2) zu erreichen.

Philosophie und
Nachhaltigkeit

Die Schönheit der Berge hat auf immer mehr Menschen einen positiven Einfluss. Sie suchen nach Ruhe, und einer Auszeit von den alltäglichen Problemen und der Hektik. In den Bergen finden sie dies. Denn das Leben in den Bergen ist vor allem von spürbarer Naturnähe und friedlicher Ruhe geprägt.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner